Diese Seite zeigt die Ertragsquellen von Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG und damit wie die Gesellschaft wirtschaftet.

Finanzstärke

Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG

Die Finanzstärke wird ermittelt aus dem Quotient der Kapitalerträge und dem jeweiligen Rechnungszins, die aus den jeweils offiziellen Publikationen von Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG entnommen wurden.

Bezeichnung Wert 2015 +/-
Kapitalerträge 51.934.996,00 €
Risikoergebnis 9.227.524,00 €
Übriges Ergebnis 6.177.756,00 €
Summe Erträge 67.340.276,00 €
Rechnungszins 56.083.827,00 €
Direktgutschrift 12.913,00 €
Zuführung zur RfB 10.226.820,00 €
Summe Beteiligung 66.323.560,00 €
Finanzstärke 2015 92,60 %
Bezeichnung Wert 2016 +/-
Kapitalerträge 46.443.728,00 € -10,57 %
Risikoergebnis 8.280.469,00 € -10,26 %
Übriges Ergebnis 4.168.419,00 € -32,53 %
Summe Erträge 58.892.616,00 € -12,54 %
Rechnungszins 51.260.768,00 € -8,60 %
Direktgutschrift 17.380,00 € +34,59 %
Zuführung zur RfB 6.861.067,00 € -32,91 %
Summe Beteiligung 58.139.215,00 € -12,34 %
Finanzstärke 2016 90,60 % -2,16 %
Originaldaten beim Versicherer

Kapitalerträge

Risikoergebnis

Übriges Ergebnis

Rechnungszins

Direktgutschrift

Zuführung zur RfB

Alle Benutzer stimmen durch Nutzung dieser Website der Verwendung von Cookies zu.