Nicht alle Kunden nutzen den Service eines Versicherungsmakler und verhandeln stattdessen im Schadensfall direkt mit den Versicherungsunternehmen selbst. Dabei zeigen sich gerade in dieser Situation die Vorteile eines Maklers besonders deutlich. Denn auch Sie als Kunde haben Pflichten, wenn es zu einem Versicherungsschaden kommt. Erfüllen Sie diese nicht, verweigert die Versicherung im schlimmsten Fall die Zahlung. Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung des Profis, wenn es darauf ankommt. Was im Schadenfall wichtig ist, zeigt Ihnen der Policen Direkt-Check.

Der Keller steht unter Wasser, die Leitung ist defekt? Ihr Auto ist kaputt oder das Fahrrad geklaut? Solche Situationen sind äußerst nervenaufreibend. Fehler können Sie jetzt zudem teuer zu stehen kommen. Sie haben sicher nicht alle einzuhaltenden Fristen parat, oder?

Mit einem Versicherungsmakler haben Sie genau die Versicherungen, die Sie brauchen. Außerdem sorgt er im Schadenfall dafür, dass Sie die Versicherungsleistungen tatsächlich auch schnellstmöglich abrufen können.

Folgende Punkte sind im Fall der Fälle wichtig:

1.) Schaden unverzüglich melden

Damit Sie möglichst schnell Ihr Geld bekommen, sollten Sie auch den Schaden schnellstmöglich melden. Das hat laut Versicherungsbedingungen unverzüglich zu erfolgen. Wenn Sie hier Ihrem Versicherungsmakler die Vollmacht geben, wird er den Fall für Sie übernehmen. Er weiß genau, welche Dokumente es braucht, um Zahlungen schnell geltend zu machen und hilft Ihnen, Formfehler zu vermeiden. Die können am Ende sogar dazu führen, dass der Versicherer nicht zahlt.

2.) Schnelle Regulierung

Am allerwichtigsten ist die schnelle Regulierung. Kunden wollen ihr Geld zügig auf dem Konto haben. Wer die Korrespondenz mit der Versicherung einem Profi überlässt, geht auch hier auf Nummer sicher. Denn der hat auch die direkten Ansprechpartner in der Schadenabteilung, beschleunigt damit die Bearbeitung beim Versicherer und gibt Ihnen bis zur Zahlung proaktiv Zwischeninfos und Zwischenstände durch.

3.) Persönlicher Ansprechpartner

Nicht selten stellt der Versicherungsfall eine große nervliche Belastung dar. Deshalb ist es beruhigend, auf dem Laufenden zu sein und bei Rückfragen einen persönlichen Ansprechpartner zu haben. Ihr Versicherungsmakler kennt Sie und Ihren Fall und erledigt den bürokratischen Aufwand. Ein fachlich kompetenter Betreuer spart Ihnen so viel Zeit in der Warteschleife des Versicherers.

Moderne Versicherungsmakler stehen Ihren Kunden telefonisch und digital zur Verfügung und sind auch per E-Mail oder Live-Chat schnell und einfach zu erreichen.

Den Status Ihrer Schadenbearbeitung können Sie bei einer modernen Vertragsverwaltung zudem bequem online in Ihrem digitalen Versicherungsordner einsehen.

4.) Effektive Schadenabwehr und Präventionsmaßnahmen

Wer den Schaden hat, sollte zumindest mit dem richtigen Versicherungsschutz vorgesorgt haben.

Damit sind Sie nicht über- oder unterversichert, sondern auch im Schadensfall genau richtig versichert.

Haben Sie geheiratet oder Nachwuchs bekommen, sollte Ihre Private Haftpflichtversicherung beispielsweise die gesamte Familie schützen. Vermeiden Sie unbedingt auch Doppelversicherungen: im Schadenfall gibt es dann nämlich nicht etwa doppelt Geld. Schlimmstenfalls fühlt sich kein Versicherer zuständig und Sie bleiben auf Ihrem Schaden sitzen.

Darüber hinaus unterstützt Sie der Versicherungsmakler auch mit Materialien zur Sicherheit, zu baulichen Maßnahmen beispielweise, die Bauherren zur Minimierung von Risiken in der Wohngebäudeversicherungen ergreifen können.

5.) Assistance-Leistungen

Sogenannte Assistance-Leistungen erleichtern Ihnen im Schadensfall die Wartezeit bis alles wieder so ist, wie es vorher war.

So kann Ihnen beispielsweise ein Mietwagen bereitgestellt werden, wenn Sie mit Ihrem PKW eine Panne haben. Auch die Wiederherstellung Ihrer Mobilität auf Reisen, beispielsweise durch die Organisation der Weiterreise per Bahn oder Fernbus, gehört dazu – ebenso wie der Rücktransport aus dem Ausland oder der Versand von Medikamenten, wenn Sie während Ihres Auslandsurlaubes erkranken oder sich verletzen. Ihr Versicherungsmakler macht Sie rechtzeitig auf solche Tarife aufmerksam und regelt mit dem Versicherer für Sie einen Schaden sogar komplett, falls Sie das wünschen. Sie müssen sich dann nicht einmal mehr um die richtigen Handwerker kümmern.

Versicherungsmakler sind für Sie da, wenn Sie Unterstützung brauchen. In der Begleitung der Schadenregulierung zeigt sich die Stärke des Profis, der mögliche Schwächen bei den Versicherungsgesellschaften hier kennt. Mit einem Online-Makler haben Sie immer dann schnelle und kompetente Hilfe an Ihrer Seite, wenn Sie diese brauchen und gleichzeitig Ihren bedarfsgerechten Versicherungsschutz stets im Blick.

5 (100%) 2 votes
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!