Der WDR führt Sie auf eine kleine Zeitreise der Lebensversicherung. Sie beginnt unter Renaissanceklängen im London des 16. Jahrhunderts und endet im Mittelklassewagen des Dortmunder Versicherungsmaklers Arnold Vogt. Versicherungsagenten, wie ihn gibt es übrigens erst seit 1860. Welche großen Veränderungen die Lebensversicherung insbesondere in den letzten 20 Jahren durchgemacht hat, warum die Ur-Versicherungsgesellschaft „Equitable Life“ keine Versicherungen mehr verkaufen darf und was das alles mit dem Halleyschen Kometen zu tun hat – das erfahren Sie in diesem Audiobeitrag des WDR Hörfunks: WDR: Zeitzeichen Lebensversicherung
Wie bewerten Sie den Artikel?
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
15 Jahre15 Jahre Policen Direkt!
Weitere Details >>