Vorteile:

Unser Erfolg basiert auf einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten:

  • Versicherungsnehmer: Die Verkäufer einer Lebensversicherung erhalten einen Kaufpreis, der bis zu 15% über dem Auszahlungsbetrag der Versicherung liegen kann. Darüber hinaus bleibt den Verkäufern ein beitragsfreier Todesfallschutz erhalten. Seit der Gründung wurden Mehrerlöse in Höhe von rund 60 Millionen Euro an Versicherungsnehmer ausbezahlt.

  • Investoren: Private und institutionelle Anleger profitieren bei der Investition in Zweitmarkt-Produkte von der Differenz zwischen den Ankaufspreisen und dem höheren "inneren Wert" einer Kapitalversicherung. Der Investor erhält bei Fälligkeit die Ablaufleistung inklusive der Schlussgewinnanteile sowie der Beteiligung an den Bewertungsreserven des Versicherers ohne Stornoabzug.

  • Versicherer: Durch die Fortführung der Kapitalversicherungen sinken die Stornoraten der Versicherer und die Beitragseinnahmen bleiben langfristig erhalten. Viele Versicherer erkennen und nutzen diese Vorteile einer direkten Kooperation mit der Policen Direkt-Gruppe.

  • Versichertengemeinschaft: Durch Fortführung der Prämienzahlungen bleiben die Kapitalreserven des Versicherers erhalten. Damit verringert sich das Risiko des Versichertenkollektivs, was sich einerseits positiv auf die Zahlung zukünftiger Überschussbeteiligungen auswirken kann und andererseits auch einer Verteuerung von Versicherungsleistungen entgegenwirkt.

  • Banken und Partner: Banken und Vertriebspartner profitieren in mehrfacher Hinsicht: Neben möglichen Provisionsumsätzen wird bei ihren Kunden freie Liquidität geschaffen und es entstehen Mehrerlöse in der Verwertung von Sicherheiten. Durch den Hinweis auf den Zweitmarkt kann die gesetzlich vorgeschriebene Beratung nach dem Best-Advice-Prinzip aktiv umgesetzt werden.