policencash - Police verkaufen mit Rückerwerbsoption

Erhalten Sie sich jetzt wichtige Zusatzversicherungen!

Vorteile

  • Nur 3,74% Zinsen p.a.
  • Erhalt Versicherungsschutz.
  • Ohne laufende Zins- und Beitragszahlungen.
  • Jederzeit Rückerwerb Ihrer Police möglich.
Jetzt Angebot einholen

Was ist policencash?

Mit policencash, dem garantierten Verkauf Ihrer Lebensversicherung, erhalten Sie sofort Kapital für Ihre Lebensversicherung und Ihre Police wird weiterhin fortgeführt. Dadurch profitieren Sie von dem vollen Versicherungsschutz inklusive aller wichtigen Zusatzversicherungen und erhalten sich die Möglichkeit, jederzeit wieder in Ihre Police einzusteigen, um die Ablaufleistung zu erhalten.

policencash = Kompletter Werterhalt!

  • Erhalt sofortiger und garantierter Liquidität.
  • Erhalt Todesfallschutz.
  • Erhalt wertvoller Zusatzversicherungen wie Unfallzusatz oder Berufsunfähigkeit.
  • Erhalt der Möglichkeit zur Sicherung der Ablaufleistung.
Jetzt Angebot einholen
Für Kapitalversicherungen erhalten Sie als „policencash-Betrag“ bis zu 90 % des Rückkaufswertes, für Rentenversicherungen bis zu 80 % des Rückkaufswertes Ihrer Police ausgezahlt. Der Ankäufer führt Ihre Police fort und übernimmt die weiteren Prämienzahlungen. Sie behalten dabei den vollen Schutz aus Ihren Zusatzversicherungen, wie z.B. Ihre Berufsunfähigkeits- oder Unfallzusatzversicherung. Sie wollen Ihre Police zurück? Kein Problem: Sie können die Versicherung jederzeit zurück erwerben. Der Kaufpreis für den Rückerwerb entspricht Ihrem policencash-Betrag zuzüglich der vom Ankäufer bis zur Rückübertragung geleisteten Beiträge, aufgezinst mit einem Zinssatz von 3,74% p.a., günstiger als Ratenkredite, Dispokredite und Policendarlehen.
Wird die Lebensversicherung gekündigt oder verkauft, werden auch alle in Verbindung mit der Lebensversicherung abgeschlossenen Verträge gekündigt. Dies kann, besonders im Fall der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) fatale Folgen haben. Je länger die BUZ bereits bestanden hat, desto teurer wird im Vergleich zum bisherigen Versicherungsschutz der Neuabschluss. Zunächst wird eine erneute Gesundheitsprüfung notwendig. Da der Versicherte älter geworden ist, erfolgt allein schon aufgrund des fortgeschrittenen Alters die Einstufung in eine höhere Risikoklasse, was die Zahlung höherer Prämien mit sich bringt. Ist eine Erkrankung hinzugekommen, erhöhen sich die Versicherungskosten erneut. In besonderen Fällen kann es sogar dazu kommen, dass die Versicherer einen Neuabschluss ablehnen oder lediglich einen Vertrag mit Ausschlussklauseln anbieten.
Während das Policendarlehen einem klassischen Ratenkredit entspricht, bei dem die Lebensversicherung als Sicherheit bei der Bank hinterlegt ist, ähnelt der Verkauf mit Rückerwerbsoption (policencash) eher einem Pfandkredit. Dabei wird die Lebensversicherung verkauft und ein Kaufpreis ausgezahlt. Der Verkäufer der Lebensversicherung kann diese zu jedem beliebigen Zeitpunkt zurückerwerben. Der Versicherungsschutz, sowohl aus der Police selbst, als auch der Schutz aus Zusatzversicherungen, wie z.B. Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) oder Unfallzusatzversicherung (UZV) bleibt in beiden Fällen erhalten. Die Zinskosten liegen bei Policencash in der der Regel etwas unter denen eines Policendarlehens. Viele Verbraucher sehen den großen Vorteil eines Verkaufs mit Rückerwerbsoption gegenüber dem Policenkredit vor allem darin, dass bei Kreditaufnahme die Zinsen sowie die laufenden Beiträge der Lebensversicherung jeden Monat weiter gezahlt werden müssen. Diese monatlichen Kostenbelastungen entfallen bei Policencash.

Holen Sie sich jetzt einfach Ihr unverbindliches policencash-Angebot.

Ihre Vorteile im Überblick


Liquidität
  • Garantierter Verkauf Ihrer Police: Sie erhalten sofort bis zu 90% des Rückkaufswertes
  • Keine Bonitäts- oder Schufaprüfung, kein Schufa-Eintrag nach Ankauf
  • Für Sie fallen weder laufende Zinszahlungen noch Beitragszahlungen an

Sicherheit
  • Ihr Versicherungsschutz (z.B. BU) bleibt in vollem Umfang bestehen
  • Ihre Police bleibt erhalten und Sie sichern sich Ihren Anspruch auf laufende Überschüsse und Ihren Schlussgewinn
  • Ihre wertvollen Zusatzversicherungen (z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung) bleiben in voller Höhe bestehen

Flexibilität
  • Keine Maximal- oder Minimallaufzeiten
  • Sie können jederzeit wieder in Ihre Police einsteigen
  • Es fällt keine Bearbeitungsgebühr an

Ich möchte jetzt meine Lebensversicherung verkaufen. Was muss ich tun?

  1. Sie verkaufen Ihre Lebensversicherungspolice über das policencash Ankaufsformular und erhalten Ihren policencash-Betrag ausgezahlt.
  2. Sie erhalten eine Rückerwerbsoption und Ihre Police wird entsprechend den policencash-Bedingungen inklusive ggf. bestehender Zusatzversicherungen, wie z.B. Berufsunfähigkeits- oder Unfallzusatzversicherung ganz normal für Sie weitergeführt.
  3. Sie wollen Ihre Police zurück? Kein Problem: Sie können Ihre Police jederzeit zurück erwerben. Der Kaufpreis für den Rückerwerb entspricht Ihrem policencash-Betrag zuzüglich der vom Ankäufer bis zur Rückübertragung geleisteten Beiträge, aufgezinst mit einem Zinssatz von 3,74% p.a. (Stand: Mai 2016)

Jetzt policencash-Angebot einholen

Warum Policen Direkt?

  • Marktführer im Zweitmarkt.
  • Sicherer und seriöser Verkauf.
  • Schnelle und einfache Abwicklung.
  • Mitglied im BVZL.
Jetzt Angebot einholen
Team

Wer ist Policen Direkt?

Die Policen Direkt-Gruppe besteht seit mehr als 10 Jahren und ist Marktführer im Ankauf deutscher Lebensversicherungen.

Seit 2004 wurden über Policen Direkt Mehrerlöse in Höhe von rund 60 Millionen Euro an Versicherungsnehmer ausbezahlt. Ingesamt verwaltet Policen Direkt Zweitmarktpolicen im Wert von über 1,1 Milliarden Euro.

Die Policen Direkt-Gruppe besteht aus der englischen Schwestergesellschaft European Policy Exchange, der Schwestergesellschaft Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH und deren Tochtergesellschaft Frankfurter Fondsverwaltung GmbH. Mit einem verwalteten Versicherungsbestand von über 1,1 Milliarden Euro ist Policen Direkt der größte Asset Manager für deutsche Zweitmaktpolicen. Mit Standorten in London und Frankfurt sind wir in den wichtigsten europäischen Finanzzentren vertreten.

Was spricht für einen Verkauf der Police mit Rückerwerbsoption an Policen Direkt?

  • Die Policen Direkt-Gruppe ist seit vielen Jahren der Marktführer im Ankauf von Lebensversicherungen auf dem Zweitmarkt.
  • Es wurden Lebensversicherungen im Wert von über einer Milliarde Euro angekauft und Versicherungsnehmern bereits Kaufpreisvorteile von über 60 Millionen Euro ausbezahlt.
  • Policen Direkt ist Mitglied im BVZL und somit den BVZL Qualitätsrichtlinien für den Ankauf von Lebensversicherungen verpflichtet.
  • 2012 testete "Finanztest" der Stiftung Warentest den Zweitmarkt für Lebensversicherungen. Das höchste Kaufpreisangebot aller anonym getesteten Unternehmen kam über Policen Direkt. Es war zugleich das einzige Kaufangebot im Test, das über dem Rückkaufswert der Testpolice lag.

Wer ist der BVZL?

Der Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt für Lebensversicherungen, kurz BVZL, vertritt die Interessen der etablierten Zweitmarktteilnehmer. Der BVZL bildet ein Forum für den Lebensversicherungs-Zweitmarkt. Mit Qualitätsrichtlinien für den Ankauf von Lebensversicherungen schafft der BVZL eine einheitliche Grundlage zur Verbraucherorientierung. So streben im BVZL organisierte Ankäufer gemäß den Richtlinien keine Kündigung der angekauften Policen an, sondern sind an der Wert erhaltenden Fortführung der Lebensversicherungen interessiert. Diese nachhaltige Ausrichtung äußert sich auch in der Vermittlerfunktion zwischen den Interessen des Erst- und Zweitmarktes.

Die Qualitätsrichtlinien des BVZL

Es gibt viele Tipps für den Verkauf der Lebensversicherung. Am besten richten Sie sich an den Qualitätskriterien des BVZL.

Die Kriterien des BVZL in Kurzform sind:

  • Der Rückkaufswert der Police sollte mindestens 10.000 EUR betragen.
  • Der Ankäufer sollte am Markt etabliert sein und über eine entsprechende Größe verfügen.
  • Bei dem Ankäufer handelt es sich um ein solventes Unternehmen mit klar definierter Kapitalherkunft.
  • Der Ankäufer ist ein deutsches Unternehmen und unterliegt der deutschen Rechtssprechung.
  • Der Ankäufer wurde von unabhängigen Instituten geprüft oder bewertet.
  • Es werden keine Bearbeitungsgebühren berechnet.
  • Eine Treuhandabwicklung wird angeboten.
  • Der Kaufpreis wird komplett in einer Summe ausgezahlt.
  • Es wird die Beibehaltung eines beitragsfreien Rest-Todesfallschutzes angeboten.
  • Schnelle Abwicklung und transparente Kundenkommunikation.

Jetzt policencash-Angebot einholen

Häufige Fragen

Der Rückkaufswert dient als Sicherheit für den policencash-Betrag. Sowohl der Rückkaufswert als auch der policencash-Betrag erhöhen sich jeweils durch Prämienzahlungen und Wertsteigerung bzw. Verzinsung. Sollte der verzinste policencash-Betrag die Schwelle von 97,5 % des Rückkaufswertes Ihrer Police überschreiten, muss die Rückkaufsoption entweder ausgeübt werden oder sie erlischt. Um dies möglichst zu vermeiden, wird ein Puffer geschaffen, indem der Auszahlungsbetrag auf 90 % des Rückkaufswertes begrenzt ist.
Für policencash gilt: Der Mindestrückkaufswert Ihrer Police sollte mindestens Euro 10.000,- betragen und es sollte sich um eine deutsche oder österreichische kapitalbildende Lebens- oder Rentenversicherung handeln. Fondsgebundene Lebensversicherungen oder Direktversicherungen können leider nicht angekauft werden. Für fondsgebundene Lebensversicherungen empfehlen wir Ihnen ein Policendarlehen über policenkredit.
Ja. Grundsätzlich kann jede deutsche Police, die den drei Grundkriterien von policencash entspricht, über policencash verkauft werden, gleichgültig, bei welchem Versicherungsunternehmen die Police abgeschlossen wurde. Derzeit können österreichische Versicherungen der Gesellschaften Allianz, Wüstenrot und Generali angekauft werden.
Zur Erstellung eines policencash-Angebotes genügt eine Angabe zur Höhe des Rückkaufswertes Ihrer Versicherung (bei Rentenversicherungen benötigen wir die garantierte Todesfallleistung). Noch einfacher ist es aber, Sie lassen uns die von Ihnen unterschriebene Informationsvollmacht zukommen. Wir fragen dann alle benötigten Daten direkt bei Ihrem Versicherer an. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.
Ja. Die Auszahlung des Kaufpreises erfolgt in diesem Fall an Ihre Bank, an die Ihre Police abgetreten ist. Der bestehende Kredit wird getilgt und Sie können über den verbleibenden Restbetrag frei verfügen.
Vom Zeitpunkt des Eingangs des unterschriebenen Kaufvertrages bis zur Auszahlung Ihres policencash-Betrages dauert es etwa 3 Wochen. Je nach Bearbeitungszeit Ihres Versicherers kann sich der Verkauf schneller oder langsamer gestalten.
In diesem Fall gibt es zwei mögliche Optionen:
Wenn der Vertrag bis zum Laufzeitende fortgeführt wird: Bei Ablauf Ihrer Police wird vom Auszahlungsbetrag Folgendes in Abzug gebracht: Ihr policencash-Betrag sowie die nach Ankauf für Ihre Versicherung bezahlten Prämien - jeweils verzinst mit dem vertragsgemäßen variablen Zinssatz von 3,74% eff. (Stand: Mai 2016). Die Differenz wird an Sie ausgezahlt. Wenn der Vertrag nicht bis zum Laufzeitende fortgeführt wird: Die Option zum Rückkauf erlischt, wenn der rechnerische Rückerwerbspreis 97,5 % des Rückkaufswertes Ihrer Police erreicht. Sie erhalten in diesem Fall eine entsprechende Information von uns. Üben Sie Ihre Rückkaufsoption nicht aus, verfällt Ihr Rückkaufsrecht und die Police wird verwertet. Leider müssen dabei auch eventuell bestehende Zusatzversicherungen gekündigt werden.
Rentenzahlungsansprüche wegen Berufsunfähigkeit (BU) sind nach §§ 850 III, 850 b I der Zivilprozessordnung wegen des Pfändungsschutzes schon gesetzlich unabtretbar, so dass BU Renten von der Abtretung bei policencash nicht erfasst werden. Falls Sie berufsunfähig werden sollten, stehen Ihnen die Leistungen aus Ihrer BU-Versicherung also in voller Höhe zu und die Versicherungsgesellschaft wird direkt an Sie leisten.
Sollte die Leistung aus Ihrer UZV fällig werden, während Ihre Police abgetreten ist, werden von dem Auszahlungsbetrag Ihrer Versicherung Ihre Verbindlichkeiten für policencash abgezogen. Im Einzelnen sind dies Ihr policencash-Betrag und die vom Ankäufer bis zur Rückübertragung geleisteten Beiträge, jeweils aufgezinst mit einem Zinssatz von 3,74% p.a. (Stand: Mai 2016). Der Restbetrag wird vollständig an Ihre Erben ausgezahlt.
Seit 2009 werden Gewinne aus der Veräußerung von Lebensversicherungen der Besteuerung unterworfen. Gewinn im Sinne des Einkommensteuergesetzes ist der Kaufpreis abzüglich der für die Versicherung entrichteten Beiträge. Steuerfrei bleiben jedoch Gewinne aus der Veräußerung von Versicherungen, die bis zum 31.12.2004 abgeschlossen wurden und die zum Zeitpunkt des Verkaufs die Voraussetzungen für eine Kapitalertragsteuerfreiheit erfüllen würden (d.h. in der Regel nach 12 Jahren Laufzeit und mindestens fünfjähriger Beitragszahlungsdauer).
Wir bieten Ihnen schnellste Bearbeitungszeiten und höchste Servicequalität. Sie erhalten mit policencash sofort Kapital für Ihre Lebensversicherung. Sofern Ihre Police die oben genannten Kriterien erfüllt, ist der Ankauf über policencash garantiert – das heißt, es gibt mit policencash, im Gegensatz zum „klassischen“ Policenverkauf, keine zeitaufwändige versicherungsmathematische Bewertung Ihrer Police und keine Ablehnung. Ihre Police wird darüber hinaus für Sie fortgeführt: Sie können so jederzeit wieder in Ihre Police einsteigen und profitieren weiterhin von Ihrem vollen Versicherungsschutz sowie Ihren Ansprüchen auf laufende Überschüsse und Ihren Schlussgewinn.
policencash ist ein Produkt der Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH und der European Policy Exchange Ltd. (EPEX). Die Policen Direkt-Gruppe ist Marktführer im Zweitmarkt für Lebensversicherungen in Deutschland und Österreich. Das Unternehmen verwaltet Lebensversicherungspolicen für private und institutionelle Investoren, wie Banken und Fondsgesellschaften, einen Versicherungsbestand von über 15.000 Policen im Gesamtvolumen von mehr als einer Milliarde Euro und verfügt über langjährige Erfahrung in den Prozessen des Zweitmarkt-Handels. Policen Direkt ist darüber hinaus Mitglied im Bundesverband für Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen (BVZL) und hat sich den strengen Qualitätskriterien des BVZL verpflichtet, die dem Anleger- und Verbraucherschutz dienen.

Jetzt policencash-Angebot einholen