Jede neue Lebensphase sorgt für neuen Versicherungs- und Vorsorgebedarf. Auch vorhandene Versicherungen müssen mitunter angepasst werden. Das kann finanzielle Vorteile bringen und stellt den Schutz in jedem Fall sicher.









Geburt

Begrüßen Sie den neuen Erdenbürger und freuen sich auf das, was Sie gemeinsam erleben dürfen. Nehmen Sie Ihr Kind gleich bei der Hand und Ihre neue Verantwortung umfassend wahr.

Schule

Treffen Sie Vorsorge, damit Sie Ihre Kinder beruhigt auf den Schulweg schicken können. Zusatzversicherungen und Erweiterungen bewährter Policen schließen hier frühzeitig Sicherheitslücken wegen Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden.

Ausbildung

Durchstarten ohne Kompromisse: die ersten Karriereschritte erfordern höchste Konzentration. Optimaler Schutz ist nicht nur eine Frage des Preises. Sparfüchse holen sich hier die optimalen Verträge.

Volljährigkeit

Sie haben jetzt das Sagen, dafür aber immer mehr auch die Verantwortung. Erhöhen Sie das Tempo – mit dem Führerschein auf der Straße und mit Vorsorgekonzepten auf ihrem weiteren Lebensweg.

Studium

Sie finden Ihre Position in der Gesellschaft und beschaffen sich das Rüstzeug für die kommenden Herausforderungen als Leistungsträger. Mit richtungsweisenden Entscheidungen sorgen Sie individuell vor.

Berufsstart

Konzentrieren Sie sich bei Ihrem Karrierestart auf die wirklich wichtigen Dinge. Sie können aber mit der richtigen Vorsorge und erweiterbren Schutzkonzepten die Basis legen für eine erfolgreiche und sorgenfreie Zukunft.

Partnerschaft

Zusammen ist man weniger allein: Beginnen Sie auch in Versicherungsfragen einen neuen Abschnitt und bewältigen Sie die zahlreichen Risiken des Alltags künftig gemeinsam.

Hochzeit

Sie werden es lieben: Gehen Sie nach dem schönsten Tag des Lebens gemeinsam die Herausforderungen des Lebens an – im besten Fall mehr als doppelt so gut geschützt.

Nachwuchs

Damit Fragen um den Versicherungsschutz keine schwere Geburt werden, sollten Eltern ihre persönliche Checkliste abarbeiten, wenn der liebe Nachwuchs kommt.

Trennung

Das Scheitern einer Beziehung soll nicht in einer finanziellen Katastrophe enden. Mitversicherte Partner haben oft Nachteile bei Gesundheitsversorgung und Altersvorsorge zu kompensieren.

Wohneigentum

Bewahren Sie Ihre Werte und schützen Sie Ihre eigenen vier Wände. Wohneigentum braucht ausgefeilte Konzepte. Vielfach können Sie aber von Förderungen profitieren.

Ferienimmobilie

Dauerhaft schöne Ferien und sichere Einnahmen: Gerade für Immobilien im Ausland gelten besondere Bestimmungen, nicht zuletzt auch wenn es darum geht, Schäden aus Vermietung und Verpachtung zu regulieren.

Vorruhestand

Es gilt, den entscheidenden Tick schneller zu sein und effizienter vorzusorgen: bei flexiblem Einstieg über Alters-Teilzeit können Sie Ihren Versicherungsschutz entsprechend anpassen.

Ruhestand

Sie können sich sicher sein, dass Sie die Weichen richtig gestellt haben. Dementsprechend können sie sich darauf konzentrieren, Ihren Wohlstand nicht unnötig aufs Spiel zu setzen.

Pflege

Aus Pflegestufen werden Pflegegrade, sonst ändert sich nichts? Von wegen: Jeder 2. In Deutschland wird zum Pflegefall und wer rechtzeitig vorsorgt, wird im Ernstfall bestens versorgt.

Erben und Vererben

Schaffen Sie Klarheit und optimieren Sie Ihren Nachlass für die Steuer. Auch beim Erben müssen Sie einiges beachten, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

Einwandern und Auswandern

Hello and goodbye: Was Sie wissen müssen, um sich fern der Heimat zurechtzufinden, ist längst nicht trivial. Wenn Sie anderswo ansässig werden wollen und das alte hinter sich lassen, gilt es, Vorkehrungen zu treffen.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und Cookies.