Wer mitten im Berufsleben steht, braucht Rückendeckung. Es gibt hier Dinge, die existenziell sind und sich flexibel erweitern lassen. Erfahren Sie mehr zu sinnvollen Ergänzungen, mit denen Sie Ihre Ziele im Auge behalten können.







Angestellte

Das Spektrum reicht von Arbeitsrechtsschutz über die Betriebsrente bis hin zur betrieblichen Krankenversicherung: Nutzen Sie die Vorteile und die Möglichkeiten, Steuern zu sparen oder Zuschüsse vom Staat zu ergattern.

Studenten

Als High Potential und künftiger Leistungsträger sollten Sie gerade jetzt schon finanziell etwas Luft für die ersten Vorsorgebemühungen haben. Richtungsweisende Entscheidungen stehen auch in der Krankenversicherung oder bei zusätzlichem Schutz an.

Arbeitslose

In schwierigen Zeiten heißt es, den Gürtel enger zu schnallen. Verzichten Sie dabei aber nicht auf Perspektiven und informieren Sie sich, welche Beiträge Sie stunden können oder gegebenenfalls bezahlt bekommen.

Beamte

Als Beamter auf Probe oder auf Widerruf können Sie sich bereits die günstigeren Tarife sichern. Maßgeschneiderte Lösungen braucht es nicht zuletzt in der Krankenversicherung. Ein Augenmerk sollte auch auf mögliche Berufsunfähigkeit gelegt werden.

Rentner/Pensionäre

Genießen Sie Ihren Lebensabend in vollen Zügen. Feilen Sie gegebenenfalls an Ihrem Plan und verbessern Sie die Leistungen bestehender Konzepte für Pflege, Rente und Sicherheit.

Ärzte

Wer sich voll auf seinen Beruf konzentrieren kann, leistet mehr: Sichern Sie sich ab gegen Vorwürfe wegen medizinischer Behandlungsfehler und bauen Sie rechtzeitig Ihre Vorsorge auf.

Hausfrauen/männer

Die meisten Unfälle passieren zu Hause. Bleiben Sie deshalb versicherungstechnisch auf dem Laufenden, gerade weil Sie als Hausfrau oder Hausmann spezielle Sicherheitsbedürfnisse haben.

Selbständige Ärzte

Bei Eröffnung einer eigenen Praxis geht es nicht nur ums Geld. Gerade ein Arzt sollte sich Gedanken darüber machen, welchen Aufwand es benötigt, den Betrieb aufrecht zu erhalten.

Auszubildende

Maximale Leistung bei minimaler Belastung des Geldbeutels: Wer in den Beruf einsteigt, kann mit Versicherungsschutz, der mitwächst, für später punkten.

Soldaten

Wer die Freiheit verteidigt, riskiert viel und braucht spezielle Schutzkonzepte. Soldaten müssen vor jedem Einsatz mit dem Schlimmsten rechnen und entsprechend vorsorgen.

Selbständige

Sie leisten viel und viele sind von Ihrer Leistung abhängig. Checken Sie Ihre persönlichen Risiken und sichern Sie sich und Ihr Unternehmen umfassend ab.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die Benutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und Cookies.