Zusätzlich sparen mit der Selbstbehaltversicherung fürs Auto

Mit einer Kfz-Selbstbehaltversicherung können Sie sparen ohne sich über unzählige Tarife und unüberschaubare Leistungen informieren zu müssen. Auf das Sonderkündigungsrecht bei der Kfz-Versicherung können Sie so mitunter selbst bei steigenden Prämien verzichten. Wer nämlich – abgesehen vom Preis – mit seiner Autoversicherung zufrieden ist, kann mit einem einfachen Trick seine monatlichen Beiträge reduzieren. Verzichten Sie bei der Kaskoversicherung auf den Spagat zwischen einem vergleichsweise teuren Tarif mit geringer Selbstbeteiligung oder einem vergleichsweise günstigen Tarif mit hoher Selbstbeteiligung im Schadensfall. Beide Varianten haben zweifellos ihre Vor-, aber vor allem auch ihre Nachteile. Eine ideale Lösung in Form eines günstigen Tarifs ohne Selbstbehalt sucht man bis dato vergebens. Mit einer KFZ-Selbstbehaltversicherung schaffen Sie genau diesen Spagat, wie der Anbieter CarSave verspricht.

Zum Vergleich

Hoher Selbstbehalt in der Kfz-Versicherung ärgerlich im Schadenfall

Sie haben sich bei Ihrer Kfz-Vollkaskoversicherung für einen Tarif mit hohem Selbstbehalt (1.000 Euro) entschieden – ärgerlich, wenn es tatsächlich zu einem Schaden kommt. Gerade in der nasskalten Jahreszeit steigt das Gefahrenpotenzial enorm: nasse Straßen, Laub oder gar Glatteis sorgen oft für ärgerliche und doch vermeidbare Unfälle. Ganz zu schweigen von menschlichem Versagen in Form von Handy am Steuer, bewusstem Ignorieren der Verkehrsregeln oder anderen Gründen. Wer hier auf Nummer sicher gehen will, reduziert die Höhe des Selbstbehaltes oder setzt diesen gar auf Null. Damit steigt die Versicherungsprämie enorm.

So können Sie mit Ihrer Kfz-Versicherung deutlich sparen – bei voller Leistung

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie bei voller Leistung ohne Selbstbehalt deutlich sparen können. Die Tabelle stellt die Versicherungskosten für einen VW Golf VII und einen Audi A6 dar, die jeweils in Frankfurt zugelassen sind. Das Sparpotenzial mit einer Selbstbehaltversicherung von CarSave beträgt damit beim Golf VII 12 Prozent und beim Audi A6 sogar 22 Prozent.

Wie funktioniert die Kfz-Selbstbehaltversicherung?

Beachten Sie folgende Schritte, um die Selbstbehaltsversicherung optimal nutzen zu können.

1. Kfz-Versicherung anpassen Sie erhöhen die aktuelle Selbstbeteiligung Ihrer Kfz-Kaskoversicherung auf den gewünschten Betrag.

2. Selbstbeteiligung über Zusatzversicherung absichern Sichern Sie das finanzielle Risiko der nun höheren Selbstbeteiligung ab mit einer Selbstbehaltsversicherung. Achtung: Die Versicherungssumme muss dabei unbedingt der Summe des Selbstbehaltes entsprechen.

3. Ab sofort jeden Monat sparen Sparen Sie ab sofort deutlich mit der Kfz-Versicherung und gönnen Sie sich dafür – je nach Modell – ein schickes Dinner oder einen Kurz-Trip mit der Liebsten.

Der Anbieter CarSave verspricht: Bei dieser Tarif-‚Anpassung‘ durch den Abschluss der Kfz-Selbstbehaltsversicherung gibt es keine Wartezeit oder ähnliche Einschränkungen. Der Schutz tritt direkt mit Vertragsbeginn in Kraft.

Was kostet eine Kfz-Selbstbehaltsversicherung?

Die Höhe des Versicherungsbeitrages hängt von der zu versichernden Selbstbeteiligungssumme ab. Folgende Tabelle zeigt die Übersicht, bei welcher Höhe des zu versichernden Selbstbehaltes welche Prämie fällig wird. Die Kfz-Selbstbehaltversicherung im Vergleich

Wie gut hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Bitte bewerten Sie mit 5 Sternen.

Weil Sie den Artikel nützlich fanden...

Folgen Sie uns in den sozialen Medien!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war.

Gerne würden wir von Ihnen erfahren, was verbessert werden kann.

Wie können wir den Artikel verbessern?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

POLICEN DIREKT